in your hands

Trauer und Abschied: inyourhands

Wir wollen gemeinsam an einer neuen Trauerkultur mitwirken in der wir Abschiede feiern, fühlen, Gemeinschaft und Verbundenheit erleben – mit den Toten und mit dem Leben.

Es gibt viele Weisen allein oder gemeinsam Abschied zu nehmen.
Manche wissen genau, wie sie sich den Abschied vorstellen und was und wen sie dafür brauchen.
Andere schätzen es, wenn sie Inspirationen und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Vorstellung erfahren.

Zuhören, Ermutigen, Ermöglichen, Begleiten

Wir unterstützen bei der individuellen Abschiedsgestaltung und sind BegleiterInnen auf dem Weg bis zur Abschiedsnahme.
Unser Wunsch ist es zuzuhören, bestehende Ideen und Wünsche aufzugreifen sowie Vorschläge zu machen, zu inspirieren, zu ermutigen und zu begleiten – ohne jedoch den Ton vorzugeben.
Wir helfen herauszufinden, wie Ihr die letzte Reise besonders machen wollt, für Euch und die Verstorbenen.
Gemeinsam entwickeln Ablauf des Abschieds und besprechen wie, wann und wo ihr Euch einbringen könnt.
Wir unterstützen bei der Durchführung der Abschiedsfeier oder des Rituals und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.
Wir helfen, dass ihr eure eigenen Worte, euren eigenen Ausdruck und Form für einen persönlich und authentisch gestalteten Abschied findet.


Ablauf

Wir hören Eure Wünsche und Ideen
Im ersten Gespräch helfen wir herauszufinden, wie Du und Ihr die letzte Reise besonders machen wollt, für Euch und die Verstorbenen.

Wir finden den roten Faden und halten euch den Rücken frei
Wir entwickeln Ablauf des Abschieds und besprechen wie, wann und wo ihr Euch einbringen könnt. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Absprachen mit dem Bestatter.

Gemeinsam bereiten wir den Abschied vor
Wir koordinieren die Wünsche der Trauergemeinschaft und planen die notwendigen Schritte, und bereiten den Abschied gemeinsam  mit Euch vor.

Ihr erlebt einen heilsamen Abschied
Wir unterstützen Dich bei der Durchführung der Abschiedsfeier oder des Rituals und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir sind einfach für Euch da
Wenn du/ihr es wünscht, begleiten wir Dich/Euch bei allen Schritten des Abschieds. Wir sind für Euch da und wollen, dass Ihr Euch gut begleitet fühlt.


Lass uns Reden!

Freie 15 Minuten zum Thema Trauer, Abschiedsgestaltung, Trauerrede.
Keine Verpflichtung und ganz sicher kein Verkaufsgespräch. Lediglcih ein freundliches, unterstützendes Gespräch und eine Beratung für Deine / Euren Abschied.

Termin vereinbaren für ein kostenloses Erstgespräch


 

Emotionskultur
gibt Menschlichkeit Raum

Lern- und Erfahrungsräume

Veranstaltungen, die zeigen, wie es in eine neue Phasen einzutreten, Ideen zu entwickeln und umzusetzen sowie Konflikte zu überwinden.

Tools und Kompetenzen

Wissen über natürliche Abläufe, Strukturen, Werkzeuge und Routinen, die helfen menschliche Kompetenzen wirkungsvoll zu entwickeln und zu integrieren.

Design sozialer Systeme

Gestaltung von Umgebungen, die den Organismus von Gruppen, Teams und Organisationen stärken und lebendiger, menschlicher sowie widerstandsfähiger machen.

Emotionskultur zeigt, wie auch meist unbewusste und nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition, Empathie, Leidenschaft, kreativ sein, gefühlvoll und empfindsam sein –  das Zusammenwirken deutlich bereichern und verbessern. 

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie, dass es möglich ist, scheinbar ausschließliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.  

Newsletter

Just ask