Dragon Dreaming

Dragon Dreaming

Partizipatives Projektmanagement

Dragon Dreaming ist eine kreative Methode sowie eine Toolbox für die Entwicklung und Durchführung von innovativen und partizipativen Projekten, die zum sozialen Wandel beitragen.

Die von dem Australier John Croft und weiteren Mitgliedern der Gaia Foundation Australia entwickelte Methode basiert auf Wissen aus der Chaos- und Komplexitätstheorie, dem Systemischen Denken und den uralten „Traumzeit“-Weisheiten der Aborigines in Verbindung mit neusten Erkenntnissen aus der Organisationsentwicklung.

Der Prozess, die tools und die Philosophie helfen bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten, die der persönlichen Entwicklung, der Stärkung der Einzelnen, der Gruppe und des Teams dienen und zugleich Sorge für das Umfeld tragen.

Seit über 25 Jahren wird dieser Ansatz in mehr als 700 erfolgreichen Projekten genutzt und findet auf allen Kontinenten Verbreitung.

Mehr Informationen

Ihre Projekte und Vorhaben

Erzählen Sie uns einfach von Ihren Träumen und Projekten

Ganzheitliches Projektmanagement

o.evolution: Trainings, Tools und Methoden für eine organische Projekt- und Organisationsentwicklung

Dragon Dreaming

Kreative Methode und Toolbox für innovative und partizipative Projekte

Projektbegleitung

Team- und Projektbegleitungen: Visions- und Strategieentwicklung, Entscheidungskompetenz, Konfliktklärung

Briefe schreiben

Gemeinsam Entscheidungen treffen

Jenseits der „richtigen Werkzeuge“: soziales und emotionales Entscheidungs-Know-how

Emotionskultur

Wir zeigen, wie unbewusstes sowie nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition, Empathie, Leidenschaft, kreativ sein, gefühlvoll und empfindsam sein –  das Zusammenwirken deutlich bereichern und verbessern. 

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie, dass es möglich ist, scheinbar ausschließliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.  

Newsletter